Vereinsfahrt 2017 wieder ein Erfolg

Geschrieben von HEINER HÜGING am .

VIDEO ONLINE

Am Wochenende vom 29.09. bis 01.10. fand beim Karate Kyokai Neuenkirchen die alljährliche Vereinsfahrt zusammen mit dessen Partnerverein aus Bünde statt. An die 60 große und kleine Teilnehmer fuhren ins Feriendorf Hinsbeck, um drei Tage lang zusammen verschiedene Sportarten zu testen und gegenseitiges Karate-Wissen auszutauschen.

Nach der Ankunft am Freitagabend stand direkt der Hindernisparkour „Takeshi`s Castle“ auf dem Programm, der jeden ordentlich ins Schwitzen brachte und für einen gelungenen Einstieg sorgte. Nachdem Freitag noch wunderschönes Wetter herrschte, war der Samstag leider von Dauerregen geprägt. Allerdings ließ man sich davon nicht unterkriegen und verbrachte den Vormittag mit Baseball sowie den Nachmittag mit einer ausgedehnten Schnitzeljagd. Und da eh alle schon nass waren, stand einem anschließenden Schwimmbadbesuch auch nichts mehr im Wege. Nach einem stärkenden Abendessen ging es dann gemeinsam in die Sporthalle zum Karatetraining.

Schwerpunkt der Einheit bildete die Kata „Seenchin“, die erst zusammen erlernt und danach gleich mit ihren Anwendungen für die Selbstverteidigung trainiert wurde, sodass trockene Form und konkreter Nutzen Hand in Hand gingen.

Am Sonntagmorgen fand eine weitere Karateeinheit statt, bei der gezielte Abwehr von Angriffen und eine Fortführung in verschiedene Hebel- und Wurftechniken trainiert wurden. Nach einem letzten Schwimmbadbesuch war dann die gemeinsame Zeit auch schon wieder vorbei und es ging zurück nach Neuenkirchen.

Auch dieses Jahr fand die Fahrt wieder großen Anklang bei allen Teilnehmern, sodass die Planungen für nächstes Mal schon laufen.

VIDEO

Dieser etwa sechs Minuten lange Film zeigt ein paar Ausschnitte von unserem Vereinswochenende vom 29.9. - 1.10.2016 im Sporterlebnisdorf Hinsbeck mit unserem Partnerverein, dem Shotokan-Karate-Dojo Bünde e.V.

VIDEO IN ORIGINALGRÖSSE ALS POPUP-FENSTER ÖFFNEN

...oder für das Abspielen ohne Popup-Fenster auf den Start-Button unten klicken.

Ihr könnt Euch dieses Video auch im Vollbildmodus ansehen. Fahrt dazu mit dem Mauszeiger über das Videobild, dabei öffnet sich die Einstellungsleiste. Mit einem Klick auf das Vollbild-Icon (ganz rechts) öffnet sich das Video dann in Bildschirmgröße.